INCOSMETICS 2017 LONDON

Schill + Seilacher konnte wie auch in diesem Jahr während der InCosmetics 2017 in London mit einem außergewöhnlichen Stand überzeugen. In futuristischem Ambiente präsentierten wir den begeisterten Besuchern unsere Innovationen für 2017. Mit Perlastan Rheo2Green1 stellten wir ein auf der Glutamat-Technologie basierendes Tensidblend für rinse-off-Anwendungen mit exzellenten verdickenden Eigenschaften vor. Neben den bekannten Tensiden der Perlastan-Reihe sind seit Kurzem auch Produkte auf Mass Balance-Basis erhältlich, da Schill + Seilacher, selbst Mitglied im RSPO, erfolgreich das Audit abschloss.

Neben Polyfix ZRC 50 TB, dem neuen effektiven konzentrierten Geruchsabsorber auf Basis Zink Rizinoleate, rundeten Silikon-Additive für Haar und Gesicht das kosmetische Rohstoffportfolio ab.

Aufmerksamkeit erregten die einzigartigen non-woven-Gewebe der Schwesterfirma SNS Nano Fiber Technology, LCC (Hudson, Ohio). Diese eignen sich nach Einarbeitung von aktiven Wirkstoffen für Gesichtsmasken und für Augenmasken, aber auch für die Tiefenreinigung bzw. Dekontaminierung von Gesicht und Oberflächen. Alles in Allem wie jedes Jahr ein gelungenes Event und eine Plattform für die Kosmetik der Zukunft.

Info

Weltweit stehen heute rund 1.000 Mitarbeiter für den Erfolg der Unternehmensgruppe Schill+Seilacher, die sich noch immer in Familienbesitz befindet. Tradition und durch ein hohes Maß an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sichergestellte Innovation sichern unser dynamisches Wachstum.

Mehr lesen