Geruchsabsorber für die Lederherstellung

Geruchsabsorbierung mit Struksorb System von Schill+Seilacher

In der Mai/Juni Ausgabe des “International Leather Maker” (ILM) ist ein Artikel erschienen, indem mit Hilfe innovativer Verfahren die Stärke der Geruchsintensität von Leder untersucht und verbessert werden kann.

Das ist insbesondere für die Innenraumluftqualität (VIAQ) der Fahrzeuge relevant, um ein angenehmes Ambiente für Zielguppen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund zu schaffen.

Er steht hier zum Download bereit

Info

Weltweit stehen heute rund 900 Mitarbeiter für den Erfolg der Unternehmensgruppe Schill+Seilacher, die sich in Stiftungsbesitz befindet. Tradition und durch ein hohes Maß an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sichergestellte Innovation sichern unser dynamisches Wachstum.

Mehr lesen