Additive

Bei der Veredelung von Papieroberflächen eingesetzte Chemikalien bedürfen häufig noch weiterer chemischer Zusätze, um deren Wirksamkeit optimal zu entfalten oder abzurunden. Nicht weniger wichtig ist es, die gewünschten Laufeigenschaften während des Veredelungsprozesses einzustellen und zu kontrollieren. Hierzu leisten die Additive von Schill+Seilacher einen wertvollen Beitrag. Seien es Entschäumer der DESPUMOL-Reihe mit bedarfsgerechten Wirkungsschwerpunkten wie die Schaumbekämpfung und die Entlüftung bei früher Dosierung oder eine rasche und effektive Schaumzerstörung in Fällen, wo der Entschäumer technisch bedingt erst relativ spät dosiert werden kann. Typische Beispiele für den Einsatz von DESPUMOL sind Leimpressenrezepturen und Streichfarben, wo sie zu einer geschlosseneren und gleichmäßigeren Oberflächenbehandlung beitragen.

Eine andere Aufgabe erfüllen die Produkte der EVORAL-Reihe, welche als Gleitmittel oder Glanzmittel wirken. Sie können den Verlauf von Streichfarben und anderen Oberflächenbehandlungsmitteln begünstigen und verbessern die Kalandrierbarkeit. Daraus resultieren ein erhöhter Glanz und eine verbesserte Glätte mit positiver Auswirkung auf die Bedruckbarkeit wie auch Verdruckbarkeit, allein über eine solchermaßen optimierte Streichfarbe.

Weitere Vertreter der Additive stammen aus der UKACROSS-Serie, welche als formaldehydfreie Vernetzer die Aushärtung von Streichfarben beschleunigen und als Bestandteil der Streichfarbenrezeptur eine Verkürzung der Reifezeit bewirken können. Andere sorgen als Klebstoffadditiv für eine höhere Klebekraft zwischen problematischen Papieroberflächen.

Zu den Spezialisten unter den Additiven zählen die Flammschutzmittel aus der UKADUR X-Reihe, welche mit Oberflächenbehandlungsmitteln oder Streichfarben verträglich sind aber auch direkt auf die Papieroberfläche aufgebracht werden können. Sie ermöglichen die Herstellung optimal flammwidrig ausgerüsteter Papiere mit veredelten Oberflächen, welche anspruchsvolle Klassifizierungen nach DIN 4102-1 bzw. EN 13501-1 erreichen können. Es steht ein Wirkungsspektrum von der Flammhemmung bis zur Schwerentflammbarkeit zur Verfügung.

DESPUMOL 197

Schaumverhindernd, nicht leimungsschädigend, auch als Streichfarbenentschäumer geeignet.

DESPUMOL 2060

Sehr effizient bei der Zerstörung von kompaktem und stabilem Schaum, als Streichfarbenentschäumer und auch für Beschichtungen und Flexodruckanwendungen geeignet.

DESPUMOL 2070

Sehr effizient bei der Zerstörung von kompaktem und stabilem Schaum, auch als Streichfarbenentschäumer geeignet.

DESPUMOL 2071

Extrem Effektiv bei der Zerstörung von kompaktem und stabilem Schaum, auch als Streichfarbenentschäumer geeignet.

DESPUMOL 2115

Schaumverhindernd. Auch bei hohen Temperaturen exzellente Wirksamkeit und resistent gegen Bleichmittel. Einsetzbar zur Abwasserbehandlung.

DESPUMOL 2251

Schaumverhindernd. Auch bei hohen Temperaturen exzellente Wirksamkeit und resistent gegen Bleichmittel.

DESPUMOL 661

Sehr effizient bei der Zerstörung von kompaktem und stabilem Schaum. Einsetzbar im Nassteil wie auch in der Streichküche und zur Abwasserbehandlung.

DESPUMOL CWN

Zerstört kompakten, hochviskosen und stabilen Schaum. Geeignet für Sreichfarben, zur Abwasserbehandlung und für Deinkinganlagen.

DESPUMOL PM

Beständig gegenüber Bleichereichemikalien und effizient auch bei hohen Temperaturen.