Spinnpräparationen

CHEMIEFASERN – BESTÄNDIG UND VIELFÄLTIG EINSETZBAR

Kein textiler Rohstoff wird häufiger verarbeitet als die Chemiefaser. Die Gründe liegen in ihren Eigenschaften, ihrer  Vielseitigkeit und ihrer Langlebigkeit.  Vom Menschen individuell und zweckorientiert gestaltet findet sie Verwendung in den unterschiedlichsten Industrien und Anwendungsbereichen.

Schill + Seilacher entwickelt und produziert Faserpräparationen für Polyamid, Polyester, Polypropylen, Polyethylen, Viskose, Acetat und für Elastomere. Unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Faserpräparationen sowie innovative Technik stellen sicher, dass sich synthetische Fäden und Garne bei maximalen Geschwindigkeiten mit höchster Qualität produzieren und weiterverarbeiten lassen. Eine Vielzahl weiterer Produkte zur Herstellung und Verarbeitung qualitativ hochwertiger Chemiefasern komplettiert unser Sortiment.

Als anerkannter Technologiepartner unterstützen wir unsere Kunden weltweit bei der Lösung ihrer speziellen Aufgabenstellungen und sind gefragter Partner der Automobilindustrie, des Bauwesens und der Medizintechnik.

Kontakt